ÜBER MICH


SUSANNE THÖLKE

Seit 2003 arbeite ich als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Meine selbstständige Tätigkeit als Logotherapeutin und Mentorin für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung führte zur Gründung und Arbeit in eigener Praxis. Hier wuchs neben der psychotherapeutischen Arbeit auch die Seminar- und Ausbildungsarbeit.

Lehr- und Ausbildungstätigkeiten:
Eigene Vorbereitungskurse auf die Heilpraktikerprüfung Psychotherapie (seit 2005)
Ausbildungsleitung in Logotherapie und Existenzanalyse am ILES Kiel (Seit 2010)
Weiterbildung in Wertimaginationstherapie nach Böschemeyer (seit 2012, mit Dr. C. Brandt, Facharzt für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin)

Dozentin in Systemischer Weiterbildung an der Heilprakitkerschule INTEGRA, Lüneburg

Dozentin Vorbereitungskurse HP-Psych an der HP-Schule INTEGRA Lüneburg und diverse Vorbereitungskurse auch an anderen Heilpraktikerschulen

Seminararbeit:
Praxisgründungsseminare für Heilpraktiker/innen für Psychotherapie (seit 2008)
Enneagramm-Seminare (seit 2006)
Selbsterfahrungsseminare: Wertimaginationen

Meine Ausbildungen:
Biologie Diplomhauptstudium an der Universität Hamburg (Haupt- und Prüfungsfächer: Humanbiologie, Biopsychologie und Psychologie). Diplomarbeit bei Prof. Dr. K. Christiansen am Fachbereich Biologie, in Zusammenarbeit mit der Kinderklinik Kiel.

Berufsbegleitende dreijährige Ausbildung am Hamburger Institut für Logotherapie und Existenzanalyse mit erfolgreichem Abschluss der logotherapeutischen Qualifikation (DGLE)

Berufsbegleitende dreijährige Ausbildung zur Mentorin für Persönlichkeitsbildung

Weiterbildung in Energetischer Psychotherapie bei Fred Gallo

Dreijährige Weiterbildung: Systemische Lösungen/ Familienstellen und Systemaufstellungen im Gruppen- und Einzelsetting (bei Laszlo Mattyasovszky, Dr. Matthias Varga von Kibed, Barbara Innecken, Lies Geertsen, Helen Prisi)

Zweijährige Weiterbildung bei Daan van Kampenhout 2013/2014: Systemisch Rituelles Training

Regelmäßige Supervision bei Dr. Clemens Brandt, Lüneburg und Intervisionsgruppe bei und mit Carola von Bismarck, Hamburg